Unser Antrieb einst und heute noch mehr:
in Bad Häring Gutes tun!

Hilfe gewähren, wo es Unterstützung braucht!

Ein Verein, ein Ziel!

Mit unserem ersten Projekt – dem Haus der Generationen – möchten wir eine neue Form des Zusammenlebens mit Vorbildwirkung in Bad Häring etablieren.

Man muss das Gute tun, damit es in der Welt sei.

Marie von Ebner-Eschenbach

Für unsere Projektidee des generationenübergreifenden Zusammenlebens mit einer gelebten Hausgemeinschaft konnten wir mit der Neuen Heimat Tirol und der Gemeinde Bad Häring zwei starke Partner gewinnen!

Werner Drexler, Obmann

Das akutelle Projekt – Haus der Generationen

  • Standort: Unbebautes Grundstück Nr. 117/5 (Rettenbachstraße)
  • Wohnungsanzahl: 17 2-Zimmer-Wohnungen, 5 davon betreubar
  • Wohnungsgrößen: 51 bis 60 m²
  • Miete inkl. BK: ca. 9,00 Euro pro m² pro Monat
  • Tiefgaragenplatz: EUR 78,00 pro Monat
  • Baubeginn: 2. Quartal 2022
  • Fertigstellung: 4. Quartal 2023
  • Vergabe: durch öffentliche Ausschreibung durch die Gemeinde Bad Häring

Unsere starken Partner

Neue Heimat Tirol, technischer Geschäftsführer Hannes Gschwentner

Wohnbauträger Neue Heimat Tirol

Wir Vertreter der NEUEN HEIMAT TIROL sind sehr stolz darauf in der Gemeinde Bad Haring unser erstes Projekt in Zusammenarbeit mit dem ,Arbeiterheim Bad Häring” verwirklichen zu dürfen.

Da mit diesem Projekt Haus der Generationen auch ein wichtiges soziales Ziel – nämlich das
generationentbergreifende Zusammenleben von Menschen – erreicht werden soll, fühlen wir uns
besonders motiviert, ein für uns alle erfolgreiches Ergebnis zu erreichen. Mit der Bereitstellung
eines kostengünstigen Baurechtes auf dem wunderschön gelegenen Baugrundstück wird der
Verein Arbeiterheim seiner statutarischen Verpflichtung in vollem Umfang gerecht und wird in
Bälde jüngeren und älteren Bürgern und Bürgerinnen der Gemeinde Bad Häring lebenswerte
Wohnmögtlichkeiten bereitstellen. Der bisherige Projektverlauf mit der Durchführung eines
Architekturwettbewerbes und der rechtlichen Festlegung der Baurechtsbedingungen erfolgte
schon in großer Einigkeit, sodass ich überzeugt bin, dass wir auch in der weiteren Bauabwicklung
bis zur Wohnungsübergabe eine gute Zusammenarbeit pflegen werden.
lch wünsche unserem gemeinsamen Unternehmen viel Erfolg sowie während der Bauphase einen
unfallfreien Verlauf und freue mich schon auf die glücklichen Gesichter der künftigen Mieter und
Mieterinnen.

Hannes Gschwentner

Technischer Geschäftsführer
NEUE HEIMAT TIROL
Gemeinnützige WohnungsGmbH


BGM Hermann Ritzer@franzsenfterphotography

Gemeinde Bad Häring

„Die Projektidee des Verein Arbeiterheim, ein Haus der Generationen zu errichten, hat mich sofort begeistert. Die Neue Heimat ist genau der richtige Partner für die Umsetzung dieses sozialen, gemeinschaftsfördernden und umweltbewussten Vorhabens.“

– Hermann Ritzer, Bürgermeister

Baubeginn: 2. Quartal 2022

Fertigstellung: 4. Quartal 2023
Gerne können Sie Ihr Interesse beim Verein Arbeiterheim deponieren.

Nehmen Sie mit Werner Drexler Verbindung auf
oder schreiben Sie uns eine E-Mail!